2016/09/19


Heimgekehrt ...
aus der Erde ragen
rohe Wurzel


***

Tag des Meeres
Schilder zeigen zur
Safety Zone


***

















Haiku heute, September 2016 

2016/09/15


You know haiku 

the poem of 5/7/5?
getrocknete Kaki
im Frühlingsblau


Rakushisha, „das Haus der herabfallenen Kaki-Früchte", am westlichen Stadtrand von Kyôto, war einst Sommerresidenz des Bashô-Schülers Mukai Kyorai (1651-1704). An diesem Ort traf sich der Bashô-Kreis in der alten Hauptstadt. Der Meister selbst besuchte das Haus mehrfach und schrieb auch das Saga-Tagebuch (Saga nikki) dort. Es ist Mitte April. Die Kaki-Bäume sind ohne Blätter. Außer mir streifen drei japanische Besucher durch den Garten. Ich kaufe ein Glückslos (haiku mikuji), und das Haiku von Bashô prophezeit mir eine gute Zukunft ...

mountain cuckoo
crying - five-foot tall
wild iris



Sommergras Nr. 114, 9/2016 


2016/07/16

U-Bahn Station
ein Schmetterling öffnet
einen Kindermund

***

ein Uguisu singt
der neue Nachbar
bin ich

Uguisu: Japanbuschsänger, auch japanische Nachtigall


Haiku heute, Juli 2016

2016/07/13

scent of lavender
her eyes on the selfie
closed

Lavendelduft
ihre Augen auf dem Selfie
geschlossen

***

lavender ice cream
on a smooth Hokkaido day
... no regrets


Meguro International Haiku Circle, July 2016

***************************************

 

2016/06/28

























WHA Haiga Contest 143, June 2016, Master Haiga Artist
Haiku first published with Chrysanthenum 14, 10/2013